Fondsportrait

UniAbsoluterErtrag -net- A

  • ISIN Ausgabe- preis Rücknahme- preis Preisdatum Änderung zum Vortag Änderung zum Vortag Zwischengewinn (Ertragsausgleich wurde durchgef.)
    LU1206679554 43,00  EUR 43,00  EUR 28.11.2022 -0,09% -0,04  EUR 0,00  EUR
    Risikoklasse:
    geringes Risiko mäßiges Risiko erhöhtes Risiko hohes Risiko sehr hohes Risiko
    Kategorie Empfohlene Anlagedauer
    Defensiver Mischfonds mit Absolute Return Charakter

    Der Fonds eignet sich für Kunden mit einem Anlagehorizont von 3 Jahren oder länger.

    Anlagestrategie

    Das Fondsvermögen kann in Aktien, Anleihen (auch hochverzinsliche Anlagen, Anlagen aus den Schwellenländern und Contingent Convertible Bonds), Geldmarktinstrumente, Rohstoffe und Währungen angelegt werden. Die Anlagen können über Direktinvestments (außer Rohstoffe) und in Form von Verbriefungen beziehungsweise Derivaten sowie Zielfonds erfolgen. Vom Fondsmanagement wird angestrebt, vor Kosten und rollierend über drei Jahre eine jährliche Rendite von drei Prozentpunkten über dem Geldmarkt (3-Monats-EURIBOR) zu erwirtschaften. Die angestrebte Rendite kann über- oder unterschritten werden und ist nicht als Garantie zu verstehen.

    Das Anlagekonzept des Fonds verbindet ein aktives Management mit einer flexiblen Steuerung einer Vielzahl von Anlagestrategien. Der Schwerpunkt liegt derzeit auf marktneutralen Anlagestrategien. Darüber hinaus können auf Basis aktueller Kapitalmarkteinschätzungen marktabhängige Anlagen getätigt werden. Die Anlagestrategie bezieht sich nicht auf einen Vergleichsmaßstab und verfolgt kein indexgebundenes Ziel. Das Portfoliomanagement kann die Auswahl von Anlagen grundsätzlich sehr flexibel vornehmen.

    Fondsstrategie und Fondsmanagement

    Welche Investment-Philosophie verfolgen wir, wie funktioniert das Zusammenspiel im Team und welche Produktionsschritte durchläuft der Fonds? Hier finden Sie die Antworten.
    Kommentar des Fondsmanagments8

    Zeitraum: 01.07.2022 - 30.09.2022

     

    Eine sich weiter abkühlende Konjunktur, eine anhaltend hohe Inflation und Notenbanken, die sich deren Bekämpfung zum Ziel gesetzt haben und daher weiter die Leitzinsen erhöhen, haben in den vergangenen drei Monaten zu Kursverlusten bei Aktien und Rohstoffen geführt. Gleichzeitig kam es zu steigenden Renditen und Risikoaufschlägen bei verzinslichen Anlagen. Zudem belasteten (geo)politische Risiken (Russland, Italien, Großbritannien) die Märkte.
    Im Berichtsquartal wurde die Netto-Aktienpositionierung stets aktiv an die Marktentwicklung angepasst. Die Aktiengewichtung fiel größtenteils negativ aus. Sie wurde taktisch gesteuert mit Werten zwischen -6 bis zu -1 Prozent. Zuletzt lag sie bei -6 Prozent mit negativen Gewichten in den USA und Europa. Unser Fokus lag dabei auf US-Value-Titeln, denen Verkaufspositionen in Technologieunternehmen gegenüberstanden. Wir setzten auch verstärkt Absicherungen (Verkaufsoptionen) auf die Aktienmärkte und Aktienmarktsegmente in Europa und den USA ein.
    Darüber hinaus wurden die Volatilitätsstrategien in Aktien und Renten diversifiziert. Die Aktienstrategien haben wir schrittweise reduziert. Auch die Renten-Carry-Strategien (z.B. strukturierte Anleihen) wurden abgebaut, teilweise mit Gewinn. Im Gegenzug stockten wir kurzlaufende Unternehmens- und Aktienanleihen auf. Im Staatsanleihebereich wurde sukzessive wieder eine negative Position in fünfjährigen US-Treasuries aufgebaut, die wir teilweise im September mit Gewinn zurückgeführt haben.
    Im dritten Quartal erfolgte bei den bestehenden strategischen und taktischen marktneutralen Investmentstrategien eine selektive Anhebung des Investitionsgrads. In den Strategien nahmen wir zudem leichte Veränderungen vor, um sie an das schwache Kapitalmarktumfeld anzupassen.
    Die Lage an den Kapitalmärkten bleibt durch die Unklarheiten über die Wachstumsaussichten, den Inflationspfad und die Geldpolitik sowie politische Risiken weiter schwierig. Der Druck auf die Bewertungen hält durch die steigenden Zinsen an, gleichzeitig mehren sich die Fragezeichen bei der Entwicklung der Unternehmensergebnisse. Kurzfristig bleibt daher eine durchgreifende Erholung an den Kapitalmärkten unwahrscheinlich.
    Fondsmanagement

    Wir sind einer der wenigen Fondsanbieter, die einen stringenten Teamansatz im Fondsmanagement verfolgen. Wie wir das machen, erfahren Sie hier. Außerdem berichten wir regelmäßig über die Entwicklung des Fonds.
    Investmentprozess

    Der Investmentprozess beschreibt die einzelnen Schritte und Zusammenhänge, die zur Erreichung des Fondszieles durchlaufen werden.

    Die Anlagestrategie des Fonds wird maßgeblich durch das Investment Committee Absolute Return bestimmt, welches sich turnusmäßig einmal pro Woche, oder bei Bedarf auch ad hoc, trifft. Ziel der Sitzung ist es, wöchentlich die Kompetenzen des Portfoliomanagements zu verzahnen und die Ideen aller Kollegen einfließen zu lassen, die in diesem Bereich aktiv sind. Dazu kommen sämtliche Markteinschätzungen und Anlageideen aus allen Bereichen des Portfoliomanagement auf einen Tisch und werden anschließend bewertet. Durch einen systematischen Prozess bildet sich am Ende eine Anlagestrategie heraus, die unter anderem aus marktneutralen und marktabhängigen Anlageideen verschiedener Anlageklassen besteht. Die Feinsteuerung des Fonds liegt in der Verantwortung des Portfoliomanagers. Die Risikodiversifikation im Fonds kommt sowohl über eine Streuung der Investmentideen innerhalb der marktabhängigen und marktneutralen Positionen als auch über die flexible Aufteilung des Risikos auf diese beiden Portfoliobestandteile zustande. 

    Teamansatz

    Unsere Fonds werden auf Basis eines Teamansatzes gesteuert. Auch wenn der zuständige Portfoliomanager eigenverantwortlich handelt, so ist jede Anlage Ergebnis einer Gemeinschaftsarbeit. Damit die Rundumschau dieses ganzheitlichen Ansatzes funktioniert, ist ein enger Austausch innerhalb des Portfoliomanagements notwendig. Warum wir das machen? Um die vielversprechendsten Investmentideen zu finden und möglichst viele Blickwinkel miteinander zu kombinieren, um die bestmögliche Entscheidung treffen zu können.

    Historische Wertentwicklung per 31.10.2022


    Stammdaten
    Fondsname UniAbsoluterErtrag -net- A
    ISIN LU1206679554
    WKN A14QFQ
    Fondswährung EUR
    Auflegungsdatum 30.04.2015
    Geschäftsjahr 01.04. - 31.03.
    Risikoklasse 2
    Verfügbarkeit grundsätzlich bewertungstäglich
    Preisfeststellung Tag+1 (Ordererteilung vor 16 Uhr im UnionDepot)
    Verwaltungsgesellschaft
    (Legal Entity Identifier)
    Union Investment Luxembourg S.A.
    (529900FSORICM1ERBP05)
    Fondstyp OGAW-Sondervermögen
    Morningstar Rating 2
    Vergleichsgruppe Multistrategy EUR
    Scope Mutual Fund Rating D2
    Vergleichsgruppe Absolute Return Multi Strategy Low Risk
    Sparplan Ab 25,00 EUR pro Rate
    Ausgabeaufschlag 0,00 % vom Anteilwert.
    Verwaltungsvergütung Zurzeit 0,90 % p.a., maximal 2,00 % p.a. Hiervon erhält ihre Bank 50,00 - 60,00 %6
    Laufende Kosten5 1,76 % (Geschäftsjahr 2021/2022)
    Erfolgsabhängige Vergütung4 0,00 %
    Ertragsverwendung Ausschüttend Mitte Mai
    Ausschüttung 0,03 EUR (Geschäftsjahr 2021/2022)
    Freistellungsempfehlung 0,03 EUR pro Anteil (Schätzwert)

    1 Die Risikoklassifizierung basiert auf verbundeinheitlichen Risikoprofilen und weicht vom Risikoindikator der wesentlichen Anlegerinformationen (wAI) ab.

    2 Scope Mutual Fund Rating per 31.10.2022

    3 Morningstar Rating Gesamt per 31.10.2022

    4 Der Wert ist bezogen auf das durchschnittliche Fondsvermögen der letzten Vergleichsperiode (01.02.2021 - 31.01.2022). Dies entspricht bis zu 25 % des Wertes, um den die Anteilwertentwicklung die Entwicklung des Vergleichsmaßstabs übertroffen hat. Die Auszahlung der Vergütung erfolgt jährlich nach Ende der Vergleichsperiode.

    5 Die „laufenden Kosten” umfassen alle vom Fonds getragenen Kosten ohne erfolgsabhängige Vergütung und Transaktionskosten.

    6 Die Höhe der Partizipation kann sich ändern.

    7 Es handelt sich um einen Ausweis einschließlich derivativer Finanzinstrumente.

    8 Die Quelle der genannten Finanzmarktdaten ist, sofern nicht anders ausgewiesen, Datastream oder Bloomberg.

Börse

Loading:
Data

from
Server Uhr
DAX ESTOXX50 Bund-Future

Kontakt

Tel. 00352 2640-9500