Fondsportrait

UniThemen Aktien -net- A

  • ISIN Ausgabe- preis Rücknahme- preis Preisdatum Änderung zum Vortag Änderung zum Vortag Zwischengewinn (Ertragsausgleich wurde durchgef.)
    LU2486848521 105,90  EUR 105,90  EUR 28.11.2022 -1,30% -1,40  EUR 0,00  EUR
    Risikoklasse:
    geringes Risiko mäßiges Risiko erhöhtes Risiko hohes Risiko sehr hohes Risiko
    Kategorie Empfohlene Anlagedauer
    Globaler Themen-Aktienfonds

    Der Fonds eignet sich für Kunden mit einem Anlagehorizont von 6 Jahren oder länger.

    Anlagestrategie

    UniThemen Aktien ist ein weltweit anlegender Aktienfonds. Das Fondsvermögen wird überwiegend in Aktien internationaler Unternehmen und aktienähnliche Papiere angelegt.  

    Das Anlagekonzept des Fonds verbindet ein aktives Management mit einer flexiblen Steuerung einer Vielzahl von Themeninvestments. Themeninvestments umfassen grundsätzlich Investitionen in verschiedene thematisch gruppierte Aktienwerte.

    Die Anlagestrategie orientiert sich an einem Vergleichsmaßstab <fn_benchmark\>, wobei versucht wird, dessen Wertentwicklung zu übertreffen. Das Fondsmanagement kann durch aktive Über- und Untergewichtung einzelner Vermögenswerte wesentlich – sowohl positiv als auch negativ – von diesem Vergleichsmaßstab abweichen. Darüber hinaus sind Investitionen in Titel, die nicht Bestandteil des Vergleichsmaßstabs sind, jederzeit möglich.

    Fondsstrategie und Fondsmanagement

    Welche Investment-Philosophie verfolgen wir, wie funktioniert das Zusammenspiel im Team und welche Produktionsschritte durchläuft der Fonds? Hier finden Sie die Antworten.
    Kommentar des Fondsmanagments8

    Zeitraum: 01.06.2022 - 31.08.2022

     

    Der UniThemen Aktien wurde am 01.07.2022 aufgelegt. Der Fonds nimmt Themeninvestitionen anhand von Einzelaktien vor. Zum Fondsstart wurde in folgende sechs Themen investiert: Mobilität der Zukunft, Energietransformation, Konsum 4.0, Konnektivität, Medizin von morgen und Welt im Wandel. Während des Berichtszeitraums, der die Monate Juli und August 2022 umfasste, war der Kapitalmarkt von Wertschwankungen geprägt. Rezessionssorgen, hervorgerufen durch die hohe Inflation, anhaltende Lieferkettenschwierigkeiten und die Sorge um eine abnehmende Konsumnachfrage, trübten die Stimmung am Kapitalmarkt ein.
    Zwischenzeitlich hatte sich am Aktienmarkt allerdings eine starke Zwischenrally abgezeichnet, unter anderem aufgrund der Hoffnung, dass der Hochpunkt der Inflation überschritten sein könnte. In diesem Umfeld konnten die zyklischeren Themen Mobilität der Zukunft und Konsum 4.0 profitieren.
    Das Thema Energietransformation, das Investitionen in den Ausbau der Erneuerbaren Energien und der dafür nötigen Infrastruktur abbildet, profitierte von politischen Entscheidungen wie dem Inflation Reduction Act in den USA. Daneben haben wir uns im Bereich der Energiesicherheit engagiert.
    Zudem stützten staatliche Subventionen für den Kauf neuer Elektroautos in den USA und China die Aktien aus dem Bereich Mobilität der Zukunft. Dieses Thema investiert unter anderem in Autokonzerne mit einer klaren Strategie für den Ausbau der Elektromobilität, aber auch in Batteriehersteller, in Batterierohstoff- sowie in Halbleiterunternehmen.
    Aufgrund des aktuellen Marktumfelds wurden konsumnähere Themen wie Mobilität der Zukunft und Konsum 4.0 im Fonds geringer gewichtet. Im Gegenzug haben wir das defensive Thema Medizin von Morgen mit einem höheren Gewicht versehen.
    Die Lage an den Kapitalmärkten bleibt durch die Unklarheiten über die Wachstumsaussichten, den Inflationspfad und die Geldpolitik weiter schwierig. Die Unternehmensergebnisse kommen zunehmend über die Kostenseite unter Druck, wie die Berichtssaison für das zweite Quartal zeigte. Solange die Unsicherheiten anhalten bleibt das Umfeld belastet und eine durchgreifende Erholung an den Kapitalmärkten unwahrscheinlich.
    Fondsmanagement

    Wir sind einer der wenigen Fondsanbieter, die einen stringenten Teamansatz im Fondsmanagement verfolgen. Wie wir das machen, erfahren Sie hier. Außerdem berichten wir regelmäßig über die Entwicklung des Fonds.
    Investmentprozess

    Der Investmentprozess beschreibt die einzelnen Schritte und Zusammenhänge, die zur Erreichung des Fondszieles durchlaufen werden.

    Die Zukunftsthemen und dazu passende Aktien für das Portfolio werden im Rahmen eines mehrstufigen Investmentprozesses ausgewählt. Dabei wird als erstes ein Pool von Themen zusammengestellt. Im nächsten Schritt werden für jedes Thema die unter wirtschaftlichen Aspekten attraktivsten Unternehmen identifiziert. Danach bewertet das Fondsmanagement die Themen anhand von verschiedenen Kriterien, wie etwa Wachstumsaussichten, Kurs-Gewinn-Verhältnis, Qualität der Geschäftsmodelle oder Kapitalmarktrelevanz und wählt die fünf bis sechs zukunftsträchtigsten Kernthemen aus.

    Teamansatz

    Unsere Fonds werden auf Basis eines Teamansatzes gesteuert. Auch wenn der zuständige Portfoliomanager eigenverantwortlich handelt, so ist jede Anlage Ergebnis einer Gemeinschaftsarbeit. Damit die Rundumschau dieses ganzheitlichen Ansatzes funktioniert, ist ein enger Austausch innerhalb des Portfoliomanagements notwendig. Warum wir das machen? Um die vielversprechendsten Investmentideen zu finden und möglichst viele Blickwinkel miteinander zu kombinieren, um die bestmögliche Entscheidung treffen zu können.

    Historische Wertentwicklung per 31.10.2022


    Stammdaten
    Fondsname UniThemen Aktien -net- A
    ISIN LU2486848521
    WKN A3D04K
    Fondswährung EUR
    Auflegungsdatum 01.07.2022
    Geschäftsjahr 01.10. - 30.09.
    Risikoklasse 3
    Verfügbarkeit grundsätzlich bewertungstäglich
    Preisfeststellung Taggleich (Ordererteilung vor 16 Uhr im UnionDepot)
    Verwaltungsgesellschaft
    (Legal Entity Identifier)
    Union Investment Luxembourg S.A.
    (529900FSORICM1ERBP05)
    Fondstyp OGAW-Sondervermögen
    Scope Mutual Fund Rating B2
    Vergleichsgruppe Aktien Welt
    Sparplan Ab 25,00 EUR pro Rate
    Ausgabeaufschlag 0,00 % vom Anteilwert.
    Verwaltungsvergütung Zurzeit 1,55 % p.a., maximal 1,75 % p.a. Hiervon erhält ihre Bank 50,00 - 60,00 %5
    Laufende Kosten4 1,90 %
    Erfolgsabhängige Vergütung3 0,00 %
    Ertragsverwendung Ausschüttend Mitte November
    Teilfreistellung7 30,00 % (Privatanleger)
    Freistellungsempfehlung 1,10 EUR pro Anteil (Schätzwert)

    1 Die Risikoklassifizierung basiert auf verbundeinheitlichen Risikoprofilen und weicht vom Risikoindikator der wesentlichen Anlegerinformationen (wAI) ab.

    2 Scope Mutual Fund Rating per 31.10.2022

    3 Dies entspricht bis zu 25% des Wertes, um den die Anteilwertentwicklung die Entwicklung der Bemessungsgrundlage übersteigt.

    4 Es handelt sich hierbei um eine Kostenschätzung, da aufgrund Anpassungen im letzten Geschäftsjahr die Angabe nicht sinnvoll ist oder der Fonds neu aufgelegt wurde.

    5 Die Höhe der Partizipation kann sich ändern.

    6 

    100% MSCI All Country World (total return, net dividends, auf Euro-Basis)

    7 Die Teilfreistellung dient als Ausgleich für bestimmte Steuern, die bereits auf Fondsebene erhoben wurden. Die steuerpflichtigen Erträge des Fonds, zum Beispiel bei einer Ausschüttung, sind daher in Höhe des genannten Prozentsatzes steuerfrei.

    8 Die Quelle der genannten Finanzmarktdaten ist, sofern nicht anders ausgewiesen, Datastream oder Bloomberg.

Börse

Loading:
Data

from
Server Uhr
DAX ESTOXX50 Bund-Future

Kontakt

Tel. 00352 2640-9500